Du scheinst noch keinen kostenlosen Account zu haben. Bitte klicke hier, um Dich bei uns anzumelden...

Home Forum Chat Suche Weblogs Games Hot-or-Not Galerie
    Shortbox
2 Mitglieder und
179 Gäste online
0 User im Chat
Rangliste
Mitglieder
Hilfe
Regeln
TP-Team
Partner
TP-Landkarte
Zufallsthread
    Login
Username:
Passwort:
Einloggen
Jetzt anmelden
Pwd vergessen
    Umfrage
Verwendet Ihr Akkus oder Einwegbatterien?

67% - Akkus

28% - Einwegbatterien

3% - kein Bedarf
Gesamt: 28
zur Umfrage

    Suche
Suchen
    Partner
Slapped.de
Online-Anzeigen.ch
webmaster-network.com
www.skyex.net
www.koch-portal.com
www.s-werkzeuge.com
calendar-week.info
unix-timestamp.info



Talk-Portal » Weblogs Übersicht » Weblogs von choyard » choyard » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Weblog von choyard: choyard Weblog zu Favoriten hinzufügen
es wird dringend zeit... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...wieder einmal mehr weblogs hier rein zu schreiben, besonders für mich..

naja, wie ihr vllt gelesen habt, weiß ich grad nicht wo mein kopf steht.
siedeln nach graz, siedeln nach bruck, zivildienstende, studium wo ich keinen blassen schimmer hab, schwierigkeiten in mehreren bereichen, etc.

naja, weil ich nun wartberg verlasse, ist mein internet ab übermorgen zuhause nicht mehr vorhanden, sprich hab ich nur in graz netz.
da ich dort von nun an aber öfters sein werde, ist es kein problem, öfters online zu gehen.

nur in den nächsten paar tagen, wird es wahrscheinlich eher seltener werden.

28.09.2006 22:02

0 Kommentare

weblogs... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...scheinen wirklich nicht mehr angesagt zu sein, so wenige entstehen hier im tp in letzter zeit.

das ist doch der beste zeitpunkt, sich daran zu machen und wieder mal einen zu verfassen...

ich bin nun schon so gut wie im neunten zivi-monat, das heißt im letzten drittel. die zeit geht wirklich verdammt schnell, seitdem ich bei der hälfte angelangt bin. einerseits freue ich mich natürlich, wenn ich fertig mit dieser arbeit bin, aber ich weiß schon jetzt, dass mir das altenheim später enorm fehlen wird.
schön langsam wachsen einem die bewohner schon richtig ans herz, so dumm es auch klingen mag.
aber es ist ja auch klar, man hat ja schließlich fast jeden tag acht stunden mindestens mit ihnen zu tun.
trotzdem kommt jetzt noch eine schwierige zeit in der pflegearbeit, der sommer. oft schlecht gelaunte, gesundheitlich am boden seiende leute, personal im urlaub, viele arbeiten im und ums haus, und wer ist dafür natürlich immer da? natürlich der zivi. und momentan bin ich noch immer der einzige im ganzen heim. das hat natürlich vorteile aber auch viele nachteile - mir solls recht sein.

schließlich hab ich in ca. vier monaten meinem staat seinen "tribut gezollt" (in ca. drei monaten hab ich übrigens schon wieder geburtstag rotes Gesicht ). nur an die darauffolgende zukunft denke ich noch relativ ungern.
und zwar darum, weil sie noch so furchtbar ungewiss ist.

ich bewarb mich nun für den fh-studiengang "journalismus & unternehmenskommunikation", welcher wie geschaffen für meine interessen wäre. ich ließ mir auch genug zeit, um meine arbeitsprobenmappe zusammenzustellen, und die bewerbung bis ins letzte detail genau auszuarbeiten.
nur ist das problem eben dieses, dass von ungefähr 200 bewerbern nur 25 genommen werden. das ganze wird mittels eines reihungstests, welcher in eineinhalb monaten stattfindet, herausgefunden.
wenn ich es nicht schaffe, in diese schule reinzukommen dann schaue ich eben redensartlich "blöd aus der wäsche". ich hab nämlich noch keinen blassen schimmer, welche alternative auf der uni ich habe...

germanistik & musikwissenschafen wären meine traumstudien, nur sind aussichten auf einen brotbringenden job sehr gering.
bei einem lehramts-beruf siehts ähnlich aus.
und dann noch dazu meine behauptung, die ich schon seit jahren mit mir herumschleppe "ich will nie etwas machen, was mit technik, medizin, recht, theologie oder naturwissenschaften zu tun hat."

da bleibt eben nicht viel über.
wenigstens ist meine wohnmöglichkeit in graz schon fast fix gegeben. in einem total neueröffneten studentenheim in graz eggenberg werde ich in einer fünfer-wohneinheit einen platz bekommen, und zwar zu einem gar nicht allzu hohen preis.

naja, ich hab momentan eigentlich gar keine lust, viele pessimistische gedanken an die zukunft zu verschwenden, auch wenns bald unabdingbar sein wird...

à propos: mit filzos unterstützung konnte ich nun auch einen blog eröffnen, welcher auf choyard.koinos.de zu sehen/lesen/erfahren sein wird. mal sehen, wie lange ich aktiv bleibe...^^


in diesem sinne freue ich mich, falls irgendwer diesen eintrag zu ende gelesen hat... großes Grinsen

grüßle aus dem ösiland

23.05.2006 23:19

0 Kommentare

nun bin ich bei der hälfte... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

in weniger als sechs monaten bin ich mit dem zivildienst fertig.
naja, da freut man sich ja. heute wurde ich von zwei frauen einmal "muschi" und einmal ein "großes mistviech" genannt. außerdem "herr oskar" und "amadeus".

jedenfalls hab ich meinen studentenheimplatz nun fix.
ob ich in die fh joanneum reinkomm ist noch ungewiss.
alles ist ungewiss.
nur, dass ich in sechs monaten aufhöre ist gewiss.
und dass ich mir heute noch nen schönen tag mach... Freude

04.04.2006 13:23

0 Kommentare

the big lebowski... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

... - ein neuer lieblingsfilm von mir, also nur zum weiterempfehlen.

irgendwie bin ich ziemlich selten aktiv im tp in letzter zeit, mal sehen wie es in der nahen zukunft wird.
hatte ziemlich viel am hals mit zivildienst, wohnungsbeschaffung, einer unabsichtlichen kinderpatenschaft, meiner fh-bewerbung, usw usw...^^

naja, mal sehen wie es weitergeht... Augenzwinkern


übrigens, bald habe ich den fünften von zwölf zivi-monaten hinter mir. auch schön.



22.02.2006 22:35

0 Kommentare

wieder einmal... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...für einen tag frei.

mittlerweile bin ich im zivildienst schon im zweiten drittel, und zwar seit drei tagen. Freude

hoffen wir alle, dass die zeit ab jetzt (zumindest während meiner dienstzeit) mindestens doppelt so schnell vergeht...^^

nur hab ich noch probleme mit meiner urlaubseinteilung und mit der planung meines weiteren lebens. gewiss ist zwar, dass ich nach graz gehe, aber ich schwan,e dort immer noch zwischen zwei sachen. entweder fh oder uni, dann wären wir auch schon beim urlaubsproblem, weil ich vorhätte mit einer größeren gruppe nach kroatien zu fahren, und das anfang september wäre. der fh-beginn wäre schon mitte september und mein zivildienst geht bis zum 30.9.
urlaubsanspruch hab ich ganze 10 tage. ^^

naja, aber egal.

heute hab ich frei, und ich werde versuchen, diesen tag zu genießen Augenzwinkern

grüzzzle

03.02.2006 10:25

0 Kommentare

habe jetzt... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...genau 20 stunden freizeit vor mir.



in den nächsten tagen steht mir dann die erste perfektionsfahrt (mehrphasenführerschein in ösiland) ins haus, außerdem müsste ich mal auf die gebietskrankenkasse schauen, weil es so aussieht, als hätten die mich seit meinem krankenstand zu weihnachten immer noch nicht gesund geschrieben. :ugly:

20.01.2006 14:04

0 Kommentare

es nervt... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...mich so derartig.
scheiß zivildienst. jeden tag ins heim, jeden tag mindestens acht stunden durcharbeiten, während andre zivis während der arbeit rumliegen und fernsehen.

die welt ist ungerecht... *mich-bemitleid* traurig

19.01.2006 10:33

0 Kommentare

ich frag mich dauernd... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...warum heuer die ganze weihnachtszeit und die atmosphäre um das angeblich größte fest dieses jahres so spurlos vorübergeht...

aber, da stellt man sich die frage, was weihnachten heutzutage überhaupt noch ist.
und dann resultiert daraus, dass es eigentlich völlig egal ist, wenn man sich nicht von diesem verkommerzialisierten strom mittragen lässt.

naja, trotzdem einmal sehen, ob es sich vllt doch noch schön in eigener art feiern lässt...Augenzwinkern

frohe weihnachten smile

21.12.2005 12:21

0 Kommentare

wie schön ist doch die welt... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...wenn man einmal schön frei hat. und das ganze auch noch ausgedehnt, also vier tage lang.
momentan bin ich grad bei tag zwei angelangt und versuche das beste aus diesen vier tagen zu machen, sowas kommt ja schließlich bei nem zivi nur alle heiligen zeiten mal vor...

morgen fahr ich wieder mal den ganzen tag nach wien, einkaufen, flair genießen, ein paar bekannte treffen usw.
jetzt kann ich mal so richtig ausspannen, ohne einmal an volle windeln und dekubitusprophylaxe denken zu müssen...Freude

09.12.2005 10:42

0 Kommentare

hab gerade... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

nen wohnungsputz gemacht. auch mal notwendig...
draußen schneit und schneit es und ich hab keine ahnung was ich hier reinschreiben soll.

ihr seid alle sowas von schreibfaul, da wird man beim weblogs-lesen einfach nicht ausgelastet...Zunge raus

ich hab nun nur mehr zehn monate eine woche und drei tage zivildienst. die zeit verfliegt...
(die arbeit ist zwar nicht angenehm, aber trotzdem gewöhnt man sich dran und findet sich mit diesem job ab. trotz allem freu ich mich total auf die zeit, wenn ich meine pflicht endlich erfüllt hab und mit dem studium beginnen kann...)

das wochenende hab ich wieder mal voll ausgekostet, das muss man ja wohl auch, wenn man nur alle drei wochen mal samstag und sonntag frei hat...^^
naja, morgen gehts wieder frisch und fröhlich weiter.
so solls sein Augenzwinkern

20.11.2005 15:16

0 Kommentare

kein Titel Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

ein verdammt grauer tag ist heute.
wetterlich und bisher launisch gesehen^^

03.11.2005 16:58

0 Kommentare

heute nacht... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

..gehts so richtig ab...

heute hab ich nämlich meinen ersten nachtdienst im altenheim...Freude

ich hab jetzt also erstmal nachmittagsdienst, dann schließt der nachtdienst an, und dann schließt der frühdienst an.
morgen um diese zeit (also um 12 uhr) bin ich dann frei...smile
denkt an mich, und seid nicht so neidisch, dass ihr nicht so nen schönen samstag-abend verbringen könnt...

22.10.2005 10:46

0 Kommentare

ich will nicht mehr... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

ins altenheim.....traurig

bin grad übelst pessimistisch und genieße meinen letzten freien tag. wenn ich dran denke, dass es morgen wieder gleich dick weitergeht, dann nervt mich das schon ziemlich ziemlich ziemlich. Augenzwinkern

20.10.2005 08:25

0 Kommentare

schreibt... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...vielleicht mal wieder jemand weblogs?

sonst werd ich ja wirklich böse... neenee mix

16.10.2005 17:52

0 Kommentare

ein arbeitstag naht... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

das sagt ja schon alles.

naja, die ersten leute gehen im altenheim um 16:45h schlafen. da wirds bald ruhig werden...Augenzwinkern

11.10.2005 08:37

0 Kommentare

noch genau... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

fünf freie tage.

dann beginnt der ernst des lebens Augen rollen Augenzwinkern
(zumindest mal für 12 monate...^^)

28.09.2005 11:43

0 Kommentare

wie schön... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...wenn man mobil ist.


aber wie dumm, wenn einem das auto dazu fehlt...Augen rollen

25.09.2005 21:21

0 Kommentare

meiner... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen



22.09.2005 12:16

0 Kommentare

arme weblogs^^ Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

*gääääähn*

trotzdem werden die weblogs ein bisschen vernachlässigt...

*weblogs-tröst* großes Grinsen

20.09.2005 22:37

0 Kommentare

choyard... Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

...macht jetzt wieder wichtige geschäftliche anrufe und kontaktiert nun das innenministerium... Freude


15.09.2005 09:11

0 Kommentare

schweizzeug geschafft Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

voilà großes Grinsen

dafür hab ich jetzt kopfweh^^

14.09.2005 11:46

0 Kommentare

weblog-konkurrenz?^^ Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

bin ja gespannt, ob jetzt die weblogs verstauben, wenn das gästebuch hier ist...großes Grinsen


schätze aber doch nicht, weil die weblogs ja andre "aufgaben" haben.

13.09.2005 14:39

0 Kommentare

kein Titel Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

sooooooo,
bin also wieder daaa.

ausführlicher bericht folgt im "choyard wandert aus" - thread... Freude

12.09.2005 10:50

0 Kommentare

shwizzzzle Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

@slang
dann korrigiere ich und sage "leider" wieder nach hause^^
(wenn du das meinst...^^)


ich werde dir winken, wenn ich vorbeifahre, wenn die sicht gut ist...großes Grinsen

dafür werde ich mal schöne foudouuuus machen...großes Grinsen (wenn ich grad nicht am servieren bin...)




eeeeeeedit: und das ganze sogar ein zweites mal, wie man sieht...Augen rollen Augenzwinkern

05.09.2005 18:11

0 Kommentare

kein Titel Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

@slang
dann korrigiere ich und sage "leider" wieder nach hause^^
(wenn du das meinst...^^)


ich werde dir winken, wenn ich vorbeifahre, wenn die sicht gut ist...großes Grinsen

dafür werde ich mal schöne foudouuuus machen...großes Grinsen (wenn ich grad nicht am servieren bin...)

05.09.2005 18:10

0 Kommentare

Seiten (2): [1] 2 nächste »
Kontaktaufnahme: choyard ist offline Gästebuch von choyard Weblogs lesen Beiträge von choyard suchen Nehme choyard in Deine Freundesliste auf

Impressum | Statistik | Werbung
Powered by Burning Board © WoltLab GbR | © 2003-2012 by Talk-Portal.com