Du scheinst noch keinen kostenlosen Account zu haben. Bitte klicke hier, um Dich bei uns anzumelden...

Home Forum Chat Suche Weblogs Games Hot-or-Not Galerie
    Shortbox
0 Mitglieder und
143 Gäste online
0 User im Chat
Rangliste
Mitglieder
Hilfe
Regeln
TP-Team
Partner
TP-Landkarte
Zufallsthread
    Umfrage
Verwendet Ihr Akkus oder Einwegbatterien?

72% - Akkus

22% - Einwegbatterien

5% - kein Bedarf
Gesamt: 36
zur Umfrage

    Suche
Suchen
    Partner
Slapped.de
Online-Anzeigen.ch
www.koch-portal.com
calendar-week.info
unix-timestamp.info



Talk-Portal » Business & Sport » Karriere / Job & Schule » Schwellenwerte ueberschreiten bei Ausschreibung - welche Folgen? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sockenpate ist männlich sockenpate
Tratschtante


Dabei seit: 21.02.2020
Beiträge: 57
Punkte: 74
Level: 20 [?]

Schwellenwerte ueberschreiten bei Ausschreibung - welche Folgen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute!

Ich arbeite im Landschaftsbau und das auch eigentlich recht gerne.
Jetzt ist es so, dass wir gerne Erdarbeiten erledigt haetten, was wir aber nicht selbst machen koennen.
Wir wollen das Projekt ausschreiben, damit wir auch das beste Angebot nehmen koennen.
Jetzt ist es nur so, dass mich der Rechtsberater beilaeufig davor gewarnt hat, dass wir wahrscheinlich ueber irgendwelche Schwellenwerte kommen werden.

Was bedeutet das?

07.12.2020 14:38 sockenpate ist offline Gästebuch von sockenpate Beiträge von sockenpate suchen Nehme sockenpate in Deine Freundesliste auf
Kermit
Redenschwinger




Dabei seit: 08.10.2015
Beiträge: 207
Punkte: 263
Level: 32 [?]

RE: Schwellenwerte ueberschreiten bei Ausschreibung - welche Folgen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Servus!

Ja, ich finde es eigentlich auch als den besten Weg, die Arbeit einfach oeffentlich auszuschreiben und sich dann das Beste vom Besten auszusuchen
Komisch, dass dir dein Rechtsberater nicht mehr erzaehlt hat, aber diese Schwellenwerte sind grundsaetzlich nichts Schlimmes.
Ueberschreitet man die, gelten naemlich Vorgaben der EU, wie das Vergabeverfahren abzulaufen hat und so was Aehnliches.

07.12.2020 16:04 Kermit ist offline Gästebuch von Kermit Beiträge von Kermit suchen Nehme Kermit in Deine Freundesliste auf
sockenpate ist männlich sockenpate
Tratschtante


Dabei seit: 21.02.2020
Beiträge: 57
Punkte: 74
Level: 20 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aha, also muss ich dann alles ganz transparent machen, oder wie?
Solche Regelungen sind ja grundsaetzlich was Gutes, aber ich hab gar keine Lust, dass sie mir jetzt irgendwas komplizierter machen als notwendig.
Was wuerde das denn konkret fuer mich und meinen Aufwand bedeuten und wo liegen diese Schwellenwerte ueberhaupt?

07.12.2020 16:56 sockenpate ist offline Gästebuch von sockenpate Beiträge von sockenpate suchen Nehme sockenpate in Deine Freundesliste auf
Kermit
Redenschwinger




Dabei seit: 08.10.2015
Beiträge: 207
Punkte: 263
Level: 32 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja, diese Regeln sind echt fuer Transparenz und bewirken, dass der Auftrag zum Beispiel europaweit ausgeschrieben werden muss.
Zudem muss alles elektronisch erfolgen und es duerfen keine Teilnehmer bevorzugt werden.
Die Ausschreibung muss in alle europaeischen Sprachen uebersetzt und dann im Amtsblatt der EU veroeffentlicht werden.
Das ist also alles in allem doch ein ganz schoener Mehraufwand, den man da betreiben muss.
Wenn es irgendwie geht, bleibst du dann vielleicht doch lieber unter den Schwellenwerten und ersparst dir das.
Auf dieser Seite hie findest du weitere Erklaerungen und auch eine Liste mit den genauen Zahlen der Schwellenwerte: https://www.ibau.de/akademie/glossar/schwellenwerte/

07.12.2020 17:26 Kermit ist offline Gästebuch von Kermit Beiträge von Kermit suchen Nehme Kermit in Deine Freundesliste auf
sockenpate ist männlich sockenpate
Tratschtante


Dabei seit: 21.02.2020
Beiträge: 57
Punkte: 74
Level: 20 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Okay perfekt! Dann vielen herzlichen Dank.
Da werde ich wohl tatsaechlich noch einiges nachlesen und versuchen, die Auftragssumme zu verkleinern, falls es irgendwie geht.
Den ganzen Aufwand ist es mir dann naemlich auch nicht mehr so wirklich wert.
Danke trotzdem fuer deine Infos und die tolle Seite mit den ganzen zusaetzlichen Informationen!

07.12.2020 18:05 sockenpate ist offline Gästebuch von sockenpate Beiträge von sockenpate suchen Nehme sockenpate in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Impressum | Statistik | Werbung
Powered by Burning Board © WoltLab GbR | © 2003-2019 by Talk-Portal.com