Du scheinst noch keinen kostenlosen Account zu haben. Bitte klicke hier, um Dich bei uns anzumelden...

Home Forum Chat Suche Weblogs Games Hot-or-Not Galerie
    Shortbox
0 Mitglieder und
78 Gäste online
0 User im Chat
Rangliste
Mitglieder
Hilfe
Regeln
TP-Team
Partner
TP-Landkarte
Zufallsthread
    Umfrage
Verwendet Ihr Akkus oder Einwegbatterien?

72% - Akkus

24% - Einwegbatterien

3% - kein Bedarf
Gesamt: 33
zur Umfrage

    Suche
Suchen
    Partner
Slapped.de
Online-Anzeigen.ch
www.koch-portal.com
calendar-week.info
unix-timestamp.info



Talk-Portal » Aktuelles » Diskussion & Politik » Ich habe einen Kredit fuer eine Immobilie aufgenommen - Jetzt ist der Vertrag geplatzt. » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kermit
Quasselkopf




Dabei seit: 08.10.2015
Beiträge: 161
Punkte: 202
Level: 29 [?]

Ich habe einen Kredit fuer eine Immobilie aufgenommen - Jetzt ist der Vertrag geplatzt. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Ende Januar war ich noch richtig guter Dinge. Ich habe seit einem halben Jahr einen neuen Job mit deutlich besserem Verdienst. Drum freute ich mich riesig, endlich aus meiner Studenten-WG ausziehen zu koennen.
Ich war sicher zwei-drei Monate auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Als ich dann eine passende gefunden hatte, verstand ich mich auch gut mit dem Verkaeufers. Er schickte mir den Vertragsentwurf zu und ich hatte meinen ersten Termin mit der Bank zwecks der Finanzierung. Ich habe einen Kredit aufgenommen.

Doch jetzt kommts: Letzte Woche der Anruf des Verkaeufers: Er haette es sich ueberlegt, der Marktwert liegt deutlich ueber dem Preisvoranschlag. Dann hat er einfach so den Preis um 50.000 Euro erhoeht.
Jetzt stehe ich da mit einem Kredit den ich nicht anlegen kann, da ich den erhoehten Preis sicher nicht annehmen werde.
Habe ich da jetzt irgendein Recht? Kann ich den Verkaeufer klagen? Das darf doch nicht passieren!

12.02.2019 15:08 Kermit ist offline Gästebuch von Kermit Beiträge von Kermit suchen Nehme Kermit in Deine Freundesliste auf
rexmax
Tratschtante




Dabei seit: 15.10.2015
Beiträge: 63
Punkte: 81
Level: 25 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey,
da hat es dich ja wirklich erwischt! Hast du schon eine Loesung gefunden? Ich habe mal von einem Aehnlichen Fall gehoert, den ein Immobilienmakler in Wuppertal hier erzaehlt: https://vonbaum.immobilien/immobilienkauf-platzt/

Auch hier wurde der Kauf zu einem bestimmten Preis vereinbart und ein Darlehen aufgenommen. Ploetzlich forderte der Verkaeufer aber einen viel hoeheren Preis, den der potentielle Kaeufer nicht zahlen wollte. Dieser klagte, aber die Klage wurde abgewiesen!

Der Grund dafuer war, dass keine vertragliche Bindung an einen Preis besteht, solange noch kein schriftlicher Vertrag unterschrieben wurde. Der BGH war der Meinung, dass die Eigentuemerin nicht auf eine geplante Erhoehung des Preises hinweisen muss. Das finde ich richtig mies! Ausserdem wusste die Verkaeuferin, dass der Interessent bereits einen Kredit aufgenommen hatte! Auch das wurde nicht als Treueverstoss angesehen.

Tut mir leid, dass ich dir keine positivere Rueckmeldung geben kann!

15.02.2019 16:13 rexmax ist offline Gästebuch von rexmax Beiträge von rexmax suchen Nehme rexmax in Deine Freundesliste auf
AKaiser
Plappermaul


Dabei seit: 20.02.2019
Beiträge: 25
Punkte: 25
Level: 14 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eventuell kann Dir der Kreditgeber selbst da helfen, falls der Kredit zweckgebunden war. Wenn nicht, dann sieht es vermutlich schlecht aus. Vielleicht findest Du ja eine andere Immobilie, die Dir zusagt oder Du zahlst den Kredit einfach umgehend zurück, falls möglich.

22.02.2019 17:21 AKaiser ist offline Gästebuch von AKaiser Beiträge von AKaiser suchen Nehme AKaiser in Deine Freundesliste auf
Hasikeks1974 ist männlich Hasikeks1974
Frischfleisch


Dabei seit: 13.05.2019
Beiträge: 9
Punkte: 9
Level: 9 [?]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey,

hoffentlich geht es dir mittlerweile besser ! unglücklich Ich kann dir zwar auch keine positive Rueckmeldung geben, allerdings kenne ich mich gut mit der Aufnahme von beispielsweise einer Hypothek aus und gebe dir erstmal meine Empfehlungen raus.

Vielleicht ist das Thema ja immernoch aktuell, dein Post ist ja erst ein paar Wochen her, von daher kann man es ja mal versuchen. Mich wuerde mal interessieren wie die aktuelle Lage bei dir ist?

Schau mal hier vorbei. Habe mal fuer dich ein wenig recherchiert: http://www.schulden.co/kredit/hypothek-aufnehmen/

Dort hast du echt eine super Unterstuetzung und Beratung fuer den Anfang! Denke, dass du dort ein paar hilfreiche Infos bekommst.

Wenn die Seite nichts ist kannst du ja auch mal hier vorbei schauen: https://www.barclaycard.de/kredite/kreditrechner


Ich hoffe ich kann dir hiermit helfen und wuensche dir viel erfolg mit deinem haus smile

Wenn du noch Fragen hast kannste ja gerne nochmal schreiben, hatte auch mal fast identische Probleme.

14.05.2019 12:37 Hasikeks1974 ist offline Gästebuch von Hasikeks1974 Beiträge von Hasikeks1974 suchen Nehme Hasikeks1974 in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Impressum | Statistik | Werbung
Powered by Burning Board © WoltLab GbR | © 2003-2019 by Talk-Portal.com